Allgemein
Butter-Paneer Masala – vegetarisch

Butter-Paneer Masala – vegetarisch

Ein sehr leckeres indisches Rezept.

Was ihr braucht:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 cm Ingwer, oder 1/2 TL Ingwer Gewürz
  • 4 Tomaten
  • 450g Paneer
  • 3 EL Butter
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Kardamomkapseln
  • 5 Nelken
  • 1 Zimtstange, oder 1/2 TL Zimt Gewürz
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 EL Garam Masala
  • 1 TL Chili Flocken
  • 1 TL Zucker
  • 120g Sahne
  • etwas Öl

Zubereitung:

  1. Knoblauch, Ingwer und die Tomaten grob hacken, danach die Zwiebel mit etwas Öl glasig anbraten und den grob gehackten Ingwer und Knoblauch hinzufügen. Zusammen ein paar Minuten in der Pfanne bei leichter Hitzeziehen lassen, die Tomaten dazugeben. Die Zutaten 10 Minuten köcheln und zusätzlich 10 Minuten Zeit zum Abkühlen geben

2. Den Paneer der Länge nach halbieren und ebenfalls in Wasser einlegen.
Die abgekühlte Masse pürieren, z. B. mit einem Stabmixer.

3. Die Butter separat in Öl erhitzen und die Lorbeerblätter, Kardamomkapseln, Nelken und ggfs. die Zimtstange hinzufügen. Die Gewürze ein paar Sekunden in Butter anschwitzen, damit sich der Geschmack entfalten kann. Die pürierte Masse hinzugeben und mit 200 ml Wasser vermengen. Die Sauce aufkochen und das Tomatenmark einrühren. Die Masse mit geschlossenem Deckel 15 min bei geringer Hitze köcheln. Das Gericht mit Salz, Kurkuma, Garam Masala und Chilipulver würzen.

4.

Den Paneer in mundgerechte quadratische Stücke schneiden und in die Sauce geben, mit Zucker abschmecken, um die Säure etwas aufzuheben. 2 Min. köcheln lassen und dann die Sahne hinzufügen.

Am besten mit Reis servieren.

Wie ich es koche, seht ihr hier.

https://youtu.be/NaGfGKk0rgg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.