Rezepte
Kartoffelgulasch mit Paprika

Kartoffelgulasch mit Paprika


Zutaten
für 4 Personen

1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
200 g Knollensellerie (1/4 Knollensellerie)
800 g festkochende Kartoffeln
2 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Rapsöl
15 g Tomatenmark (1 EL)
300 ml Gemüsebrühe
400 g stückige Tomaten (Dose)
1 EL edelsüßes Paprikapulver
1 TL getrockneter Majoran
Salz
Pfeffer
½ Bund Petersilie (10 g)
80 g Joghurt (3,5 % Fett) (4 EL

Zubereitung

1. Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Knollensellerie und Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebeln sowie Knoblauch schälen und fein hacken.

2. Rapsöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln bei mittlerer Hitze 4 Minuten andünsten. Knoblauch, Kartoffeln, Sellerie und Tomatenmark zufügen und 3–4 Minuten mitbraten. Mit Gemüsebrühe und stückigen Tomaten ablöschen. Gewürze zufügen und Gulasch bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen.Rapsöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln bei mittlerer Hitze 4 Minuten andünsten. Knoblauch, Kartoffeln, Sellerie und Tomatenmark zufügen und 3–4 Minuten mitbraten. Mit Gemüsebrühe und stückigen Tomaten ablöschen. Gewürze zufügen und Gulasch bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

3. Paprika zum Kartoffelgulasch geben und 5 Minuten mitkochen. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Gulasch nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit je 1 EL Joghurt und Petersilie servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.