Allgemein

Das Jahr geht zu ende


Das Jahr neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu, das ist die gute Nachricht. Die schlechte Nachricht ist, ihr müsst mich auch im nächsten wieder ertragen. 😁


Das Jahr 2020


Jedes Jahr nimmt man sich gute Vorsätze für das neue Jahr vor, wenn wir mal ehrlich sind, werden die wenigsten davon auch umgesetzt.
Ein Klassiker bei mir, ist das Thema abnehmen, der Kampf mit dem inneren Schweinehund verfolgt mich schon viele Jahre. In diesem Jahr konnten wir aber viel von dem umsetzen, was wir uns vorgenommen haben. Der Umzug stand ganz oben auf der Liste, dieser Wunsch ist auch in Erfüllung gegangen. Auch den Vorsatz meine Zähne machen zu lassen, habe ich durchgezogen. Sie sind noch nicht fertig, aber ich bin so stolz auf mich, dass ich es echt gemacht habe. Das war auch so ein Thema, welches mich durch die Jahre verfolgte, da ich auf Grund meiner Angsterkrankung ja nie zum Zahnarzt konnte. Ich hatte mir auch vorgenommen, meinen YouTube, und meine Social Media Kontos weiter auszubauen. Mein Problem ist halt einfach, dass ich denke, das mein Leben zu langweilig für Social Media ist 😊. Alles in allem, war es für uns Persönlich, von Corona mal abgesehen ein sehr gutes Jahr. Was das Thema Corona angeht, hatte ich ja durch meine Krankheit schon Jahrelang Übung, im Social Distancing so dass mich das nicht so hart getroffen hat, wie es andere getroffen hat. Leider ist in diesem Jahr Tapsy gestorben, das hätte echt nicht sein müssen. Wir haben seit 2018 jedes Jahr ein Tier verloren, man kommt irgendwie aus dem Trauern nicht raus. Luzie und Mimi haben den Umzug super verkraftet. Wir hatten erst befürchtet, dass sie ihre Terrasse total vermissen würden, das war aber nicht so 😊. Sie wurden in diesem Jahr auch Kastriert, für mich die Hölle, ich habe es nicht so gut weggesteckt wie die beiden.😁 Seitdem sind sie entspannter und ausgeglichen. Selbst unsere Luzie, die immer total Ängstlich und schreckhaft war, ist tiefen entspannt. Sie hatte eine Zyste an einem Eileiter, weswegen sie Dauer Rollig war, das muss für die Arme die Hölle gewesen sein. In diesem Jahr hatte ich auch die Ehre, das Mammut, Todis und Torsten Persönlich kennen zu lernen. Zu meiner Überraschung wollen sie das auch noch wiederholen.😁


Das Jahr 2021

Meine Pläne für das neue Jahr sind dieses mal gar nicht so groß. Richtig etwas Planen kann man ja durch Corona eh nicht. Das Thema abnehmen steht dieses Jahr ganz oben, da wir im August Silberhochzeit haben (krass wir sind schon 25. Jahre verheiratet). Ich möchte auf den Fotos nicht so aussehen, wie ich es jetzt tue. Auch liegen ein paar Wichtige Arzttermine vor mir. Unter anderem die Kontrolluntersuchung beim Frauenarzt, was seit 2018 für mich immer der Horror ist. Ich habe mir auch vorgenommen wieder fitter zu werden, Täglich Spaziergänge, (das habe ich wieder sehr schleifen lassen) Radfahren und Wandern gehen sind in Planung, mal sehen wie wir das Umsetzten können. Auch sind für das Jahr 2021 einige Ausflüge geplant, die ich mit der Kamera begleiten will. Unter anderem will ich endlich mal meine Freundin zuhause besuchen, das konnte ich ja immer nicht, aber pssst das verraten wir ihr nicht 😁. Auch will ich Regelmäßiger Streamen und Videos uploaden, da ich auch das immer wieder schleifen lassen habe. Auch in diesem Jahr möchte ich auf Social Media Aktiver werden, nicht nur auf den Account meiner Katzen 😁. Ich habe mir auch vorgenommen, regelmäßiger auf meinem Blog zu Posten. Wie es mit den Gartenvideos weiter geht, kann ich jetzt leider noch nicht sagen, da ich mir selber nicht sicher bin, wie das alles für mich Persönlich weiter geht. Dann wäre da noch das Zeichnen, das möchte ich verbessern, also heißt es Üben, Üben, Üben. Die Themen Nachhaltigkeit und Selbstversorgung, stehen auch für 2021 ganz oben auf meiner Liste 😊.Ich will auch nicht so viel Planen den

„erstens kommt es anders, zweitens als man denkt!“

Deswegen lass ich alles andere auf mich zukommen.

Jetzt bleibt mir nur noch, euch einen Guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen. Kommt gut rein, und bleibt gesund 😊.
Eure Misatu



Ps: Wer Fehler findet, darf sie gerne behalten 😉.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.