Rezepte

Piraten Spieße


Dieses Rezept habe ich gefunden, als Luke seine „ich esse gar nichts“ Phase hatte.

Zutaten:

250 g Hähnchenbrust
3 El Senf
2 El Honig
Salz
Pfeffer
2 El Öl
200 g Salatgurke
250 g Quark
4 El Milch
1 Kräuter

Zubereitung:

1. Hähnchenbrust waschen und mit Küchenpapier abtupfen. Hähnchenfleisch schräg in 1/2 cm dünne Scheiben schneiden und auf Holzspieße stecken.
2. Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Hähnchenfleisch damit rundherum bestreichen.
3. Gurke schälen und fein würfeln. Quark mit Milch, Salz und Pfeffer verrühren. Die Hälfte der Gurkenwürfel und der Kresse unterrühren.
4. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleischspieße darin rundherum 3-4 Min. braten.
5. Spieße mit Quark, restlichen Gurkenwürfeln und Kresse anrichten.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.