Allgemeine Regeln für den Misatu Server

Der Misatu Server bemüht sich so weit wie möglich um unbeschränktes und freies Spielen. Nichts desto trotz muss es auch bei uns ein paar Regeln geben.

§ 1 Gültigkeit dieses Regelwerks

● 1 Die Regeln gelten für den Misatu Server, und für alle dazu gehörigen Komponenten.
● 2 Mit dem Spielen auf dem Misatu Server Akzeptiert der Spieler diese Regeln, und ist verpflichtet sich daran zu halten.
● 3 Bei nicht Einhaltung der Regeln, behält sich Misatu vor Strafen auszusprechen.
● 4 Wir behalten uns jeder Zeit vor die Regeln zu überarbeiten, diese sind sofort bindend.Weswegen der Spieler angehalten ist, sich immer auf dem laufenden zu halten.
● 5 Unwissenheit schützt vor strafe nicht !!!

§ 2 Hacking / Cheating

Darunter fallen Dinge die genutzt werden können, um sich Vorteile gegenüber anderen Spielern zu verschaffen.

Hierzu gehören

● 1 Die Nutzung von gehackten Clients
● 2 X-Ray Texturepacks
● 2 Bugusing (Ausnutzung bekannter Bugs in Minecraft)
● 4 Clientmods, die entsprechende Vorteile verschaffen
● 5 Mißbrauch von Zweitaccounts
● 6 Autoclicker u.Ä. sind natürlich auch verboten, sollte der gesunde Menschenverstand gebieten
● 7 jegliche vollautomatischen (afk) Farmen/Maschinen (insbesondere afk Fischfarmen)

Werden Verstöße erkannt, so muss der Spieler nach Schwere der Verstöße mit Verwarnungen bis hin zum permanent Bann Rechnen.

§ 3 Griefing

Unter Griefing versteht man Aktionen, die anderen Spielern oder dem Server schaden.

● 1 Mutwilliges Zerstören oder Beschädigen der Landschaft auf dem Server
● 2 Mutwilliges Zerstören oder Beschädigen von Bauwerken anderer Benutzer
● 3 Töten von friedlichen oder neutralen Mobs anderer Spieler in Gehegen, etc. (dazu zählen auch Eisengolems!)
● 4 Diebstahl

Werden Verstöße erkannt, so muss der Spieler nach Schwere der Verstöße mit Verwarnungen bis hin zum permanent Bann Rechnen.

§ 4 Verlorene Items

● Items, die ein Spieler durch einen Serverneustart oder -absturz, Diebstähle, Bugs, den Tod des Spielercharakters oder andere Umstände verliert, werden nicht durch Teammitglieder ersetzt.

§ 5 Verhaltensregeln

Eigentlich sollte ein freundlicher und Respektvoller Umgang untereinander selbst Verständlich sein, aber grade in der Gamer Szene wird das oft vergessen.
Wir Dulden keine:

● 1 Beleidigungen
● 2 Diskriminierungen
● 3 Rechts- bzw. linksextreme Aussagen/Bauwerke
● 4 Dauer-Capslock
● 5 Werbung für andere Server/Websites/etc.
● 6 Teamler betreffende Namen bei Tieren, Skins, …
● 7 sexistische Aussagen/Bauwerke

Werden Verstöße erkannt, so muss der Spieler nach Schwere der Verstöße mit Verwarnungen bis hin zum permanent Bann Rechnen.

§ 6 Rohstoffe und Farmen

● 1 Rohstoffe dürfen nur in der Farmwelt gefarmt werden, diese ist durch den Portalraum zu erreichen.
● 2 Hier darf generell gemacht werden was man möchte.
● 3 Spielerfallen sind Verboten !!!

Nahrungsfarmen

● 1 Nahrungsfarmen dürfen nur so groß sein, das sie den Eigenbedarf decken.
● 2 Sie dürfen nur halb Automatisch sein.

Tierzucht

● Die Anzahl der Tiere darf nicht höher als 20 liegen, da sonst der Server Unnötig belastet wird.

Werden Verstöße erkannt, so muss der Spieler nach Schwere der Verstöße mit Verwarnungen bis hin zum permanent Bann Rechnen.

§ 7 Grundstücke

● 1 Für die Grundstücke ist eine Größe von 20x 35 Blöcken erlaubt.
● 2 Nach dem ihr euch ein Grundstück ausgesucht habt, meldet euch beim Team dann wird das Grundstück Protektet.
● 3 Das Eigentum anderer ist zu respektieren.
● 4 Es darf nicht einfach Wild irgend etwas gebaut werden.

Werden Verstöße erkannt, so muss der Spieler nach Schwere der Verstöße mit Verwarnungen bis hin zum permanent Bann Rechnen.

Jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Spielen. 😉

§ 1 Geltungsbereich

Für die Nutzung des Forums Misatu Commiunity von Misatu gelten nachfolgende Bedingungen.
Die Nutzung des Forums ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptieren.

§ 2 Registrierung, Vertragsschluss und -gegenstand

1. Voraussetzung für die Nutzung des Forums ist die Registrierung über das entsprechende Online-Formular. Nach der Registrierung über das Online-Formular im Forum bekommen Sie eine Bestätigungsemail zur Verifizierung Ihrer Daten zugeschickt, mit der Sie Ihre Registrierung per Mouseclick bestätigen können. Mit der Aktivierung Ihres Accounts durch den Anbieter, kommt der unentgeltliche Foren-Nutzungsvertrag zustande (Vertragsschluss).

2. Vertragsgegenstand ist die kostenlose Nutzung der Funktionen des Forums als Online-Kommunikationsplattform. Hierzu wird Ihnen als Nutzer ein „Account“ bereitgestellt, mit dem Sie Beiträge und Themen im Forum einstellen können.

3. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung oder Teilnahme am Forum. Es gilt das uneingeschränkte Hausrecht des Betreibers.

4. Ihr Foren-Account darf nur von Ihnen selbst genutzt werden. Ebenso sind Sie als Inhaber des Accounts für den Schutz vor dessen Missbrauch verantwortlich. Ihre Zugangsdaten sind daher vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Die Verwendung von markenrechtlich geschützten Worten und Internetadressen als Benutzername (Nickname) sind nicht erlaubt.

5. Der Anbieter wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden, in denen die Webserver auf Grund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich vom Anbieter liegen (Verschulden Dritter, höhere Gewalt, Angriffe gegen die Infrastruktur durch Hacker etc.), über das Internet nicht abrufbar ist. Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Website technisch nicht zu realisieren ist.

6. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform sowie die dazugehörigen Benutzeroberflächen zu ändern und zu erweitern, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Nutzer geschlossenen Vertrags nicht oder nicht unerheblich beeinträchtigt wird. Der Anbieter wird die Nutzer entsprechend über die Änderungen informieren.

7. Sinn und Zweck des Forums ist ein an die Öffentlichkeit gerichteter „Markt der Meinungen“. Es soll daher unter den Nutzern ein friedlicher und respektvoller Umgang ohne beleidigende Anfeindungen gepflegt werden.

§ 3 Pflichten als Foren-Nutzer

1. Als Nutzer verpflichten Sie sich, dass Sie keine Beiträge veröffentlichen werden, die gegen diese Regeln, die guten Sitten oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist Ihnen insbesondere untersagt,

● beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;
● Spam über das System an andere Nutzer zu versenden;
● gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden;
● wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen;
● Ihr Thema mehrfach im Forum einzustellen (Verbot von Doppelpostings);
● Presseartikel Dritter ohne Zustimmung des Urhebers im Forum zu veröffentlichen;
● Werbung im Forum ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Homepage mit oder ohne Beitext in der Signatur oder innerhalb von Beiträgen. Homepage-URLs und Adress- bzw. Kontaktdaten dürfen nur im Benutzer-Profil des Forums veröffentlicht werden.

2. Als Nutzer verpflichten Sie sich, vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Themen diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.

3. Beim Verstoß, insbesondere gegen die zuvor genannten Regeln § 3 Abs. 1 und 2, kann der Anbieter unabhängig von einer Kündigung, auch die folgenden Sanktionen gegen den Nutzer verhängen:

● Löschung oder Abänderung von Inhalten, die der Nutzer eingestellt hat,
● Ausspruch einer Abmahnung oder
● Sperrung des Zugangs zum Forum.

4. Der Anbieter ist auch berechtigt, Ihnen als Nutzer den Zugang zur Online-Plattform zu sperren, falls ein hinreichender Verdacht besteht, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen haben. Sie können diese Maßnahmen abwenden, wenn Sie den Verdacht durch Vorlage geeigneter Nachweise auf eigene Kosten ausräumt.

5. Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von Ihnen als Nutzer eingestellten Inhalten resultieren und/oder b) aus der Nutzung der Dienste des Anbieters durch Sie als Nutzer entstehen, verpflichten Sie sich als Nutzer, den Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfür von Ihnen als Nutzer einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt. Wenn Sie als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.

§ 4 Übertragung von Nutzungsrechten

1. Das Urheberrecht für Ihre Themen und Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich bei Ihnen als Nutzer. Sie räumen dem Anbieter jedoch mit Einstellung eines Themas oder Beitrags das Recht ein, das Thema oder den Beitrag dauerhaft auf seinen Webseiten vorzuhalten. Zudem hat der Anbieter das Recht, Ihre Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.

2. Die zuvor genannten Nutzungsrechte bleiben auch im Falle einer Kündigung des Foren-Accounts bestehen.

§ 5 Haftungsbeschränkung

1. Der Anbieter des Forums übernimmt keinerlei Gewähr für die im Forum eingestellten Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

2. Der Anbieter haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Der Anbieter haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten durch ihn oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine wesentlichen Vertragspflichten sind, haftet der Anbieter nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer vom Anbieter gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.

§ 6 Laufzeit / Beendigung des Vertrags

1. Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

2. Beide Parteien können diese Vereinbarung ohne Einhaltung einer Frist kündigen.

3. Der Anbieter ist nach Beendigung dieses Foren-Nutzungsvertrags berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung die von Ihnen als Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch von Ihnen als Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.

Quelle: http://www.juraforum.de/muster-nutzungsbedingungen-forum/ Forenregeln Muster von http://www.juraforum.de/
Teamspeak IP 85.214.134.248:1114
Wurdet ihr gebannt ? Dann habt ihr hier die Möglichkeit einen Enbannungsantrag zu stellen. :-[

Teamspeak Regeln

§1.1 Namensgebung

Der Nickname: Ingame Name und dann der Richtige Name (Beispiel: Misatu Jessy )

Nicknames dürfen keine beleidigenden oder anderen verbotenen oder geschützen Namen oder Namensteile enthalten.

§1.2 Avatar

Avatare dürfen keine pornographischen, rassistischen, beleidigenden oder andere gegen das deutsche Recht verstoßenden Inhalte beinhalten.

§2.1 Umgangston

Der Umgang mit anderen Teamspeak Benutzern sollte stets freundlich sein. Verbale Angriffe gegen andere User sind strengstens untersagt.

§2.2 Server-Chat

Im Server Chat darf nicht gespamt werden, es gelten die selben regeln wie beim Avatar.

§2.3 Channel-hopping

Channel-hopping (das ständige Springen von einen in den anderen Channel) ist untersagt.

§2.4 Gespräche aufnehmen

Das Mitschneiden von Gesprächen ist auf dem gesamten Server nur nach Absprache mit den anwesenden Benutzern des entsprechenden Channels erlaubt. Willigt ein User nicht der Aufnahme ein, ist die Aufnahme des Gesprächs verboten.

§2.5 Abwesenheit

Bei längerer Abwesenheit wird der Benutzer gebeten in den/die entsprechnde/n AFK-Channel/s zu gehen. Bei kürzerer Abwesenheit genügt eine kurze Abmeldung im Channel.

§3.1 Kicken/Bannen

Ein Kick oder Bann ist zu keinem Zeitpunkt unbegründet, sondern soll zum Nachdenken der eigenen Verhaltensweise anregen. Unangebrachte Kicks/Banns müssen den zuständigen Admins gemeldet werden.

§3.2 TS3 Rechte

Teamspeak Rechte werden nicht wahllos vergeben, sondern dienen immer einem bestimmten Grund. Bei Bedarf von Rechten kann sich an den zuständigen Admin gewandt werden.

§3.3 Weisungsrecht

Server Admins, Moderatoren oder anderweitig befugte Admins haben volles Weisungsrecht. Das Verweigern einer bestimmten Anweisung kann zu einem Kick oder Bann führen.

§4.1 Werbung

Jegliche Art von Werbung ist auf diesem Server untersagt. Dabei ist auch das Werben durch Audio-Spuren oder über Avatare strengstens untersagt. Ggf. kann sich an einen zuständigen Admin gewandt werden, um über eine Möglichkeit zur Werbung zu verhandeln.

§4.2 Hackerangriffe

Jeder Angriff gegen diesen Server ist strafbar und wird ggf. strafrechtlich verfolgt.

§4.3 Datenschutz

Private Daten wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter und ähnlichem dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Ein Server Admin wird zu keinem Zeitpunkt nach sensiblen Daten, wie Benutzer-Passwörter, fragen.

§5.1 Eigene Musik/Töne

Das Einspielen von eigener Musik, oder das Übetragen von anderen nicht erwünschten Tönen ist untersagt.

§5.2 Bots (insb. Musik-Bots)

Es dürfen keine Bots mit dem TS3 Server verbunden werden. Bots dürfen nur in ausgewiesenen Channels verbunden werden und auch nur dann, wenn kein weiterer Bot in dem Channel aktiv ist.

§5.3 Upload von Dateien

Es ist nicht gestattet pornographisches, rassistisches oder rechtlich geschützes Material hochzuladen und/oder mit anderen Benutzern zu tauschen.

§6.1 Channel-Regeln

Server-Regeln können durch Channel-Regeln aufgehoben oder erweitert werden. Es gilt unbedingt die Channel-Regeln zu beachten.

§6.2 Meldepflicht

Es sind alle Benutzer angehalten, die TS3-Server Regeln zu beachten. Sollte ein Regelverstoß von einem Benutzer erkannt werden, ist dieser umgehend einem Admin zu melden.

Quelle: https://www.nexteamspeak.de